Kolpingsfamilie Elmpt spendet an Kinderdorf

Seit vielen Jahren setzt sich die Kolpingsfamilie Elmpt für Aktionen wie „fairen Handel“ und der Sammlung von Altkleidern ein und unterstützt so Maßnahmen auch über die Grenzen der Kolpingsfamilie hinaus. In Elmpt stehen dafür unterschiedliche Kleidercontainer, für welche die Kolpingsfamilie einen festen Betrag im Jahr bekommt. Diesen Erlös hat die Kolpingsfamilie nun gespendet und mit 500 Euro das Bethanien Kinder- und Jugenddorf in Schwalmtal begünstigt.

Wir freuen uns sehr darüber: Wie wir setzt sich die Kolpingsfamilie für Menschen ein, die Hilfe benötigen, unterstützt die Jugendarbeit und die Flüchtlingshilfe und arbeitet an einem gesellschaftlichen Miteinander über alle Generationen und in Frieden.

Wir bedanken uns ganz herzlich!

Share Social