Referent Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit (m/w)

Zurück zur Übersicht

Seit rund 60 Jahren schenken die Bethanien Kinderdörfer Kindern und Jugendlichen, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr bei ihren leiblichen Familien leben können, ein neues Zuhause in familienähnlicher Atmosphäre und schaffen so den Nährboden für ein gesundes Vertrauen in das Leben. In den drei Kinderdörfern in Schwalmtal- Waldniel, Bergisch Gladbach-Refrath und Eltville-Erbach leben die Kinder in Kinderdorffamilien und Wohngruppen und werden in ihrem Alltag durch pädagogische Fachkräfte und besondere Therapien und Fördermaßnahmen unterstützt. Gegründet wurden die Bethanien Kinder- und Jugenddörfer vom katholischen Orden der Dominikanerinnen von Bethanien. Noch heute arbeiten wir auf Basis dieser christlichen Tradition. Wir bieten den Kindern und Jugendlichen ein festes Fundament für ihren Weg in ein selbstbestimmtes Leben: Vertrauen, Geborgenheit, Zukunftschancen.

Wir suchen zum 01.11.2017 für unser Bethanien Kinderdorf Schwalmtal in Vollzeit Sie als

 

Referent Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit (m/w)

Hier leisten Sie Ihren Beitrag:

  • Als Kommunikations-Profi leisten Sie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das Kinderdorf über die unterschiedlichsten Kanäle (Print, TV, Rundfunk, Online und Veranstaltungen). Sie arbeiten eng mit der Kinderdorfleitung zusammen und sind im Kinderdorf gut vernetzt. So entwickeln und schreiben Sie zielgruppengerecht Texte aus unserem Kinderdorfalltag.
  • Darüber hinaus arbeiten Sie für die Geschäftsführung übergreifend für alle drei Kinderdörfer: Sie konzeptionieren und koordinieren unseren Außenauftritt, steuern und texten Druckmaterialien, repräsentieren die Kinderdörfer bei Veranstaltungen und – nicht zuletzt – entwickeln unsere Internetpräsenz weiter.
  • Mit Fingerspitzengefühl und klarer Strategie bauen Sie unser Spenden-Management aus. Sie beherrschen die ganze Palette aktiven Fundraisings und gestalten gezielte Maßnahmen zur Spender- und Sponsorengewinnung bzw. –bindung.
  • Professionell managen Sie unsere großen und kleinen Kinderdorfveranstaltungen, die unser regionales Aushängeschild sind.

 

So überzeugen Sie uns:

  • Sie haben ein kommunikationswissenschaftliches Studium o.Ä. absolviert und bringen berufliche Erfahrung als Fundraiser*in, Pressereferent*in, Journalist*in mit.
  • Das Netzwerken liegt Ihnen im Blut. Sie bringen dabei ein hohes Maß an Sensibilität im Kontakt mit unseren Förderern, Mitarbeitenden und Ordensschwestern mit.
  • Die Strukturen einer sozialen Einrichtung sind Ihnen vertraut und idealerweise haben Sie Bezug zur Kinder- und Jugendhilfe. Neben aller konzeptionellen Arbeit können Sie auch „anpacken“.
  • Sie wissen genau, welche Informationen Sie wo platzieren. Dabei kennen Sie sich mit Print genauso aus wie mit Social Media. Moderne Programme wie WordPress, Photoshop etc. kennen Sie nicht nur vom Hörensagen. Dies gilt auch für den Umgang mit Datenbanken.
  • Sie identifizieren sich aktiv mit einer christlichen Einrichtung.

 

 

Auf Sie wartet ein ganzes Dorf engagierter Menschen! Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum. Sie werden Teil der lebendigen Gemeinschaft und arbeiten in unserem wunderschönen Kinderdorf mitten im Grünen.  Eine tarifliche Vergütung nach AVR und eine zusätzliche, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge gehören zu unserem Angebot.

 

Sie suchen beruflich ein neues Zuhause? Dann freut sich Frau Katrin Krüger, Personalmanagement, auf Ihre Bewerbung.  Senden Sie diese bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an bewerbung@bethanien-kinderdoerfer.de. Ihre Fragen vorab beantwortet Frau Krüger gerne telefonisch unter 02163 – 4902 223.

Share Social