BAG Kidocup in Bergisch Gladbach: ein Erfolg für alle!

Bethanien Kinderdörfer erfolgreich beim Kidocup angetreten

Trotz Platzregen und Hitze: alles lief perfekt
Vier Tage haben sie gelacht, gespielt, gekämpft, gesungen, getanzt und auch gefiebert, nun stehen die Ergebnisse fest und die Sieger des großen Bethanien Kidocups haben ihre Preise mit nach Hause gebracht. Ein Pokal allerdings blieb in der Heimat: die U14 Mannschaft des Bethanien Kinderdorfes Bergisch Gladbach holte beim Streetball die meisten Körbe. Bei den U19-Streetballern freute sich das Westfälische Kinderdorf Lipperland aus Barntrup über die Trophäe. Die besten Fußballer kamen vom Bethanien Kinderdorf Schwalmtal (U14) und aus dem Caritas Kinderdorf Irschenberg (U19). Gleich zwei Pokale nahm der Jugendhilfeverbund St. Elisabeth aus Fulda entgegen: den Fairnesspokal, der ausschließlich von Jugendlichen für das beste Fairplay ausgelobt wurde sowie den großen Wanderpokal als symbolische Bekanntgabe für den nächsten Austragungsort.

Gaststars: Beatboxweltmeister Mando mit Chlorophil, Bürgermeister Lutz Urbach
Highlights neben den sportlichen Turnieren waren u.a. der Auftritt des Beatboxweltmeisters Mando aus Berlin mit seinem Kompagnon Phil alias Chlorophil. Einen ganzen Abend rockten sie das Bürgerzentrum gemeinsKidocup 2017_1am mit den großen und kleinen Spielern. Als Überraschung wurde ein Geburtstagskind auf die BühnKidocup 2017_HP (4)e geholt und mit einem improvisierten Geburtstagsständchen beschenkt.

Glücksbringer des Turniers waren Bürgermeister der Stadt Bergisch Gladbach Lutz Urbach sowie seine Tochter Johanna. Beiden waren am Pfingstwochenende trotz vollem Terminkalender und Familienprogramm extra angereist, um den Startschuss für diese vier Tage zu geben. Mit einer eigens für Lutz Urbach gebastelten FC-Köln-Trillerpfeife für den bekennenden Fan starteten die großen Spiele rund um den BAG Kidocup! Das Kinderdorf lieh ihm gern den FC-Köln Schal noch dazu!

 

WDR-Moderator Lukas Wachten feiert sie alle
Auch Profimoderator Lukas Wachten hat die Siegerehrung zu einem echten Highlight gemacht: trotz vieler erschöpfter Spieler hob er die Stimmung und ließ alle 13 Siegermannschaften bis zum Schluss gemeinsam vom ganzen Saal laut und frenetisch feiern. Bis zur letzten Mannschaft wurde hier fair gratuliert, Müdigkeit hin oder her, jede Mannschaft bekam ihren tosenden Applaus und eine Laola-Welle. Die Kinder der Katholischen Grundschule Frankenforst überreichten derweil feierlich die Medaillen und die Pokale an die Mannschaften auf der Bühne.Kidocup

 

 

 

 

 

 

Auf nach Fulda
Wir freuen uns sehr, alle im nächsten Jahr wieder zu sehen und unterstützen Fulda sehr gern in der Organisation. Auf geht’s: im nächsten Jahr in Fulda zum 21. BAG – Kidocup!Kidocup 2017_HP (5)Kidocup 2017_4Kidocup 2017_HP (2)Kidocup 2017_HP (1)Kidocup 2017_2_47A1819Kidocup 2017_HP (3)Kidocup 2017_6Kidocup 2017_HP (7)Kidocup 2017_HP (10)Kidocup 2017_7Kidocup 2017_3Kidocup 2017_9Kidocup 2017_HP (6)Kidocup 2017_5Kidocup 2017_8

 

Share Social