Berufung Kinderdorfmutter: WDR berichtet über das Bethanien Kinderdorf

Was treibt einen Menschen dazu, sein Leben mit nicht leiblichen Kindern zu teilen und mit ihnen zusammen zu leben? – Diese Frage hat sich Nataly Naeschke von der WDR Lokalzeit Düsseldorf gestellt und unser Bethanien Kinderdorf in Schwalmtal kontaktiert. Die Autorin hat daraufhin am Montag unsere Kinderdorffamilie rund um Kinderdorfmutter Desiree Bührer besucht. Entstanden ist ein Beitrag, der in drei Minuten einen Einblick in das Leben einer Kinderdorfmutter in den Bethanien Kinderdörfern gibt. Anschließend hat uns der WDR zu einem Studiogespräch eingeladen: Unsere Erziehungsleiterin Julia Bartkowski erklärt die Unterschiede zwischen Pflegefamilie und Kinderdorffamilie und spricht über die Voraussetzungen, die eine Bewerberin mitbringen möchte.

Den ganzen Beitrag (ab 10:20) können Sie sich noch eine Woche lang in der Mediathek des WDRs anschauen. Der Beitrag über Desiree Bührer ist auch einzeln abrufbar, ebenso das Studiogespräch mit Erziehungsleiterin Julia Bartkowski.

Wir sind in allen drei Kinderdörfern stetig auf der Suche nach Frauen, die sich vorstellen können, Kinderdorfmutter zu werden. Informationen zu den Einstellungsvoraussetzungen, zum Lebensraum und zum Berufsbild finden Sie im Fachbereich „Kinderdorffamilie„.

Share Social