Die Bundesliga-Stiftung zu Besuch beim Fußballtraining

Förderverein lädt Bundesliga-Stiftung ein

Mit großem Interesse verfolgte der Vorstand der Bundesliga-Stiftung das Training der Eltviller Kinder und Jugendlichen. Der Vorstandsvorsitzende Stefan Kiefer, ein weiteres Mitglied des Vorstandes, Jörg Degenhart, und die Projektmanagerin Senja Töpfer folgten einer Einladung von Peter Matteo, dem Vorsitzenden des Förderverein des Bethanien Kinder- und Jugenddorfes Eltville-Erbach e. V.

Über den Förderverein werden die Bethanien Kinderdörfer großzügig von der Bundesliga-Stiftung unterstützt. In allen drei Bethanien Kinder- und Jugenddörfern werden in diesem Jahr Sportprojekte rund um den Fußball mit insgesamt 18.000 Euro unterstützt.
In Eltville ist das Projekt ein festes, wöchentliches Fußballtraining. Unter professioneller Anleitung werden die Mädchen und Jungen trainiert, wachsen als Mannschaft zusammen und bereiten sich gezielt auf Turniere wie den Kido-Cup vor.

Die Bundesliga-Stiftung überrascht Mannschaft

Förderverein lädt Bundesliga-Stiftung ins Kinderdorf ein

Der Vorstandsvorsitzende der Bundesliga-Stiftung, Stefan Kiefer, stellt die neuen Trikots vor.

Bei Besuch der Bundesliga-Stiftung vor Ort gab es noch eine besondere Überraschung für die Mannschaft: sie wurde mit neuen Trikots und Hosen ausgestattet. Ein rundherum gelungener Nachmittag!

Kinderdorfleiter Thomas Kunz bedankte sich im Namen des ganzen Kinderdorfes bei der Bundesliga-Stiftung für diese wunderbare Unterstützung und dankte dem Vorsitzenden des Fördervereins, Peter Matteo, für sein großartiges Engagement.

Share Social