Silvester im Schwesternhaus

Die Dominikanerinnen von Bethanien wohnen im höchsten Gebäude auf dem Kinderdorfgelände. Im Turmzimmer hat man einen fantastischen  Rundumblick auf die Rheinschleife zwischen Mainz/Wiesbaden und Rüdesheim.  Von da das Silvesterfeuerwerk anzuschauen ist ein echter Knaller.

Und die Schwestern teilen diesen Blick gerne und laden herzlich ein: Unter dem Titel „Das war vielleicht ein Knaller!“, wird miteinander Rückblick gehalten, was das Leben uns in diesem Jahr so alles beschert hat. Und wie – vielleicht – Gott sich darin offenbart.

Beginn: 18.00 Uhr, Ende im nächsten Jahr gegen 1.00 Uhr.

Eingeladen sind alle, die Lust haben. Da es viele kreative Einheiten gibt, können auch Kinder mitkommen. Wer nachts nicht mehr nach Hause will, kann Isomatte und Schlafsack mitbringen und im Schwesternhaus übernachten. Dies bitte bei der Anmeldung mit angeben, damit ausreichend für das Frühstück vorgesorgt werden kann.

Anmeldung bis 15. Dezember bei Sr.Judith@bethanien-op.org

Share Social