Fußball-Turnier: Kinderdorf kickt gegen Opel-Bank-Team

Was für ein Tag: Am 22. Mai begrüßte das Kinderdorf Eltville Mitarbeiter der Opel-Bank Rüsselsheim zum Freundschaftsspiel. Nach dem Fußball gab es eine Siegerehrung,  gemeinsames Essen und Geschenke für jedes Kind.

Kinderdorf gewinnt
Beim Fußball ging es ernst zur Sache – mit viel Kraft und Ausdauer gelang dem Kido-Team der knappe Sieg. Kein Wunder, wurde die Mannschaft doch laut angefeuert – sogar mit Pompoms, die die Opel-Bank-Mitarbeiter auf der Fahrt nach Eltville sogar noch besorgt hatten. Bei einer Siegerehrung wurden die Teams dann mit ihren jeweiligen Plätzen ausgezeichnet.

Während des Grillens und beim Essen kam man miteinander ins Gespräch, zum Beispiel über den Social Day im März. Opel-Bank-Mitarbeiter hatten damals die Kinderdorf-Einfahrt mit Mosaiken verschönert. Die Kunstwerke konnten beim Fußball-Event alle noch einmal bestaunen.

Liebevoll beschenkt
Als krönenden Abschluss gab es für jedes Kind und jeden Jugendlichen ein Päckchen: Die Mitarbeiter der Opel-Bank hatten selbst Geschenke organisiert und liebevoll verpackt, passend für jedes Alter und Geschlecht. Davon waren Betreuer und Kinder schwer beeindruckt. Das Auspacken konnte so mancher kaum abwarten und spekulierte schon, welche Überraschungen wohl in den Geschenk-Tüten warten.

Share Social