Hoch hinaus – Unterstützung für das Kletterprojekt

„Ich freue mich sehr, dass wir auf unser Benefiz-Bootstour auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Spenden sammeln und damit die Arbeit im Bethanien Kinder- und Jugenddorf Eltville nachhaltig unterstützen können“,  freute sich Volker Schuhmacher von der matrix Systems & Consulting GmbH bei der Spendenübergabe im Bethanien Kinder- und Jugenddorf.

Es ist fast schon Tradition, dass Mitarbeiter und Geschäftspartner der matrix Systems & Consulting GmbH einmal im Jahr auf einem Segelboot den Rhein erkunden. Die Gäste genossen das regionale Essen und die Rheingauer Weine und sammelten dabei Spenden in Höhe von 1.005,- Euro zugunsten des Bethanien Kinder- und Jugenddorfes in Eltville.

Kinder und Jugendliche, die in der Jugendhilfe aufwachsen, sind häufig verunsichert und sind mit wenig ausgeprägtem Selbstwert und geringem Selbstvertrauen ausgestattet. Im Kinderdorf erleben wir immer wieder wie stark die Erfahrungen der Vergangenheit die Entwicklung in vielen Bereichen behindern können. Gleichzeitig ist erkennbar, dass positive Erlebnisse, die in ihrer Intensität an die der negativen Erfahrungen heranreichen, von den Kindern und Jugendlichen als Chance auf eine bessere Zukunft genutzt werden können.

An dieser Stelle setzt das neue Kletterprojekt an, denn Klettern macht nicht nur Spaß, sondern die Kinder und Jugendlichen setzen sich dabei intensiv mit dem eigenen Körper auseinander. Sie nehmen die eigenen Grenzen bewusst wahr, lernen diese zu überwinden und sich den eigenen Ängsten und Blockaden zu stellen. Diese Erfahrung hilft ihnen dabei, neues Selbstvertrauen zu entwickeln, den eigenen Körper anders wahrzunehmen und Kraft und Balance bewusst einzusetzen. Im Klettern werden Metaphern wie „ich kann immer mehr Halt gewinnen“ oder „aus eigener Kraft komme ich immer höher“ begreifbar und erlebbar.

Wie viele andere Projekte und zusätzliche Förderungen kann das Kletterprojekt nur mit Hilfe von Spendengeldern Wirklichkeit werden. „Diese großartige Unterstützung trägt mit dazu bei, unser neues Kletterprojekt langfristig zu etablieren. Ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten!“ freute sich Erik Hensgen vom Pädagogischen Fachdienst, der die großzügigen Spenden der matrix Systems & Consulting GmbH zusammen mit dem kletterbegeisterten sechsjährigen Benjamin entgegen nahm.

Spendenübergabe matrix Systems & Consulting GmbH

Spendenübergabe matrix Systems & Consulting GmbH

Share Social