IT-Weihnachtsüberraschung für die Kinder

Mit neuen Kindercomputern überraschte Erik Siegers von Siegers IT die Kinder und Jugendlichen im Bethanien Kinderdorf Eltville. Dank der großartigen finanziellen Unterstützung vom Förderverein des Bethanien Kinder- und Jugenddorf Eltville-Erbach e.V. konnten alle Häuser mit einheitlicher Hardware versorgt werden.

Eine Welt ohne Computer ist für die Kinder und Jugendlichen nicht mehr vorstellbar und an vielen Stellen wird vorausgesetzt, dass Computer verfügbar sind. Im Alltag der Kinder und Jugendlichen ist dies sowohl bei den Schularbeiten als auch bei Freizeitaktivitäten ein häufiges Thema. Seit langem gibt es den Wunsch, eine standardisierte Ausstattung in den Häusern zu haben, um ein einheitliches Vorgehen im Umgang innerhalb des Kinderdorfes zu implementieren. So wird es zukünftig klar definierte Benutzerkonten für die einzelnen Kinder und Jugendlichen geben, so dass jeder eigenständig arbeiten und natürlich auch mal spielen kann.

Dank der Firma Siegers IT ist auch die Software umfangreich und auf dem neusten Stand. „Wir unterstützen die Bethanien Kinderdörfer seit vielen Jahren und haben uns gefreut, dass wir an dieser Stelle mit dazu beitragen können, das Leben der Kinder und Jugendlichen im Kinderdorf zu vereinfachen“, berichtete Erik Siegers bei der Übergabe der PC’s im Kinderdorf.

Share Social